Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 
 
 

Tipps vom Holzexperten

Beim Einsatz von Massivholzplatten bitte stets bedenken: Holz arbeitet. Beachten Sie deshalb unsere Verarbeitungstipps!

Die richtige Lagerung
Die Platten sollen plan liegend auf trockenen Unterlagehölzern (Abstand max. 1 m) in geschlossenen, möglichst klimatisierten Räumen, gelagert werden. Der Stapel soll vollständig abgedeckt werden, um ihn vor Feuchtigkeit und Oberflächenbeschädigungen zu schützen.
    
Einsatz im Innenbereich
Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen wirken sich auf Schwund, Quellung und Verzug der Platten aus. Daher ist auf ein stabiles und nicht zu trockenes Raumklima zu achten.

Einsatz draußen und in Feuchteräumen
Sowohl Einschichtplatten, als auch Mehrschichtplatten müssen mit angemessenem Oberflächen- und Kantenschutz bearbeitet werden (z.B. Fensterläden).
Einsatz im konstruktiven Holzbau
Für diese Anwendung wurde vom Deutschen Institut für Bautechnik die bauaufsichtliche Zulassung Nr. Z-9.1-465 erteilt und die entsprechenden Merkmale und Werte sind darin enthalten.
   
3- und 5-Schicht-Massivholzplatten
Verwendung gemäß den Anforderungen der EN 13353 Richtlinien für Trocken-, Feucht- und Außenanwendungen: Alle unsere Mehrschichtplatten werden nach den Anforderungen der CE-Norm EN 13986 produziert.
Tipps vom Holzexperten
 
 
 
 
 
 
 
 
© 2017 Nordpan AG | MwSt-Nr. IT00124160219 | Impressum | Cookies | Sitemap Zum Seitenanfang
 
 
nothing